September 2017

1. Kreisbeigeordnete Claudia Jäger besuchte FLIDUM

29. September 2017. Zu einem Gespräch mit Vertretern der Steuergruppe des AK Willkommen in Seligenstadt besuchte die 1. Kreisbeigeordnete Claudia Jäger gestern das FLIDUM in Seligenstadt. Ausführlich wurde über die Konzeption von FLIDUM gesprochen: Wie  geht FLIDUM  mit Fördern und Fordern um? Wie wichtig sind klare Spielregeln für einen erfolgreichen Unterricht? Die hohe, nachhaltige Teilnahme der Schüler

Weiterlesen

Bemerkungen zum Ergebnis der Bundestagswahl in Seligenstadt

27. September 2017. Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2017 haben natürlich auch bei den Flüchtlingshelfern in Seligenstadt zu lebhaften Diskussionen geführt. Wie in Seligenstadt in den einzelnen Wahlbezirken gewählt wurde, ist hier nachzulesen: www.seligenstadt.de…pdf Dabei ist ein erhebliches Gefälle bei den Stimmanteilen der AFD zu verzeichnen, die ihren Wahlkampf vor allem gegen die Flüchtlinge gerichtet hat. In

Weiterlesen

Asylbescheide rechtlich oft nicht haltbar

19. September 2017. Die Bescheide des BAMF über die Gewährung von Asyl in Deutschland wurden von uns schon des öfteren sehr kritisch gesehen. Viele sind fehlerhaft oder haben rechtlich keine ausreichende Substanz. Ein demokratischer Rechtsstaat ist allerdings darauf angewiesen, dass die Behörde auch sorgfältig arbeitet und die bestehenden Gesetze achtet. Geflüchtete sind nach der Erteilung

Weiterlesen

Wie geht es weiter mit der Integration in Seligenstadt?

12. September 2017. Wir haben die kleine Atempause der „Sommerferien“ genutzt, um die Hilfsangebote weiterzuentwickeln. An einigen Stellen sind wir auf eure Mitarbeit und Hinweise dringend angewiesen: Zwei Problemfelder beschäftigen uns zurzeit: a) Nach wie vor ist Sprachvermittlung der Kernpunkt der Integration. Hier arbeiten wir insbesondere an einem Aufbau der kursbegleitenden Kinderbetreuung, damit mehr Alleinerziehende

Weiterlesen

Lesetipp: So schafft man Voraussetzungen für noch mehr Flucht

8. September 2017. Viel beschworen wird zur Zeit die Bekämpfung der Fluchtursachen. Was aber geschieht wirklich? Die Präsidentin von „Brot für die Welt“ betrachtet kritisch die Maßnahmen der Bundesregierung und der EU. Sie macht auch den Unterschied deutlich zwischen Maßnahmen, die ergriffen werden, um Notleidende von der EU fernzuhalten und von Maßnahmen, die notwendig werden,

Weiterlesen

Steuergruppe des AK Willkommen tagt

6. September 2017. Mit den Schwerpunktthemen Kinderbetreuung und Wohnungssuche für Geflüchtete befasst sich die Steuergruppe des AK Willkommen in der nächsten Sitzung am Montag, dem 25. September. Leider ist trotz des erhöhten Bedarfs bisher von offizieller Seite keine kurzfristige Lösung der beiden dringenden Probleme sichtbar. Vorschläge und Anregungen aus vielen Gemeinden in Deutschland gibt es, was machbar

Weiterlesen